GOBD

Das Landesamt für Steuern und Finanzen in Sachsen hat den Fuß bei den GoBD schon in der Tür

Die am 01.01.2015 in Kraft getretenen GoBD haben viele Unklarheiten des Vorgängers GoBS beseitigt. Aber auch neue Fragen aufgeworfen. Weitreichende Folgen der neuen GoBD hat zum Beispiel die Ausweitung auf die nicht buchführungspflichtigen Steuerpflichtigen. Ein anderer wichtiger Punkt sind die zeitlichen Abläufen bei der elektronischen Verarbeitung ("Aufzeichnung") von Geschäftsvorgängen. Um Überhaupt eine klassische Auftragsbuchführung durch den [...]

Von | Juni 30th, 2015|DATEV Unternehmen online, GOBD, neue gobd|0 Kommentare

Aktuelle Studie zur elektronischen Rechnungsabwicklung

Anfang Mai 2015 hat das eBusinessLotse - Infobüro für Unternehmen Ostbayern die Studie 'Elektronische Rechnungsabwicklung und Archivierung - Fakten aus der Unternehmerpraxis' veröffentlicht. In der Studie wurden die Antworten von über 350 Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgewertet, die im Zeitraum Februar bis März 2015 über eine Online-Umfrage unter http://www.ebusiness-lotse-ostbayern.de/erechnung durchgeführt worden ist. Mit 118 [...]

Neue Grundsätze zur Aufzeichnung von elektronischen Unterlagen am 14.11.2014 (GoBD)

In ihren Schreiben veröffentlicht das Bundesfinanzministerium (BMF) laufend neue Vorgaben für die Finanzverwaltung. Sie bestimmen, welche Gesetzesauslegung z.B. ein Prüfer im Rahmen der Betriebsprüfung vertreten wird. Am 14.11.2014 wurden nun die ‚Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff‘ veröffentlicht. Sie werden die GoBS ab 01.01.2015 [...]